ÜBER UNS

Skischule und Skipässe

Das Consorzio Esercenti Impianti a Fune in Cortina d'Ampezzo, in der Provinz von Belluno, umfasst die Skigebiete und Liftanlagen von Cortina, San Vito di Cadore, Auronzo und Misurina.

Das Konsortium ist an den Skipass Dolomiti Superski angebunden, der 450 Skilifte und 1200 Kilometer verschneite Pisten umfasst, die jedem Skifahrer gerecht werden.

Unser Konsortium ermöglicht es Ihnen, auch in den Sommermonaten einen unabhängigen und komfortablen Urlaub in den Bergen zu verbringen: Mit unseren modernen Aufstiegsanlagen gelangen Sie auch im Sommer nach oben, um Ausflüge zu machen oder Sportarten wie Mountainbiken, Wandern und Trekking auszuüben.

CORTINA

Bestes Skigebiet 2016-2017

 

 

Cortina wurde zum wiederholten Mal zum besten Skiort Italiens erklärt, dicht gefolgt von Courmayeur und Madonna di Campiglio.

Das italienische Observatorium des Bergtourismus Ski Pass Panorama Turismo hat für die ModenaFiere-JFC eine Umfrage durchgeführt, die Cortina d'Ampezzo auch in der Saison 2016-2017 zur „Schneekönigin“ ernannt hat. Ferner ist Cortina laut der Umfrage das beliebteste Reiseziel der Italiener im Winter.

Die Umfrage wurde bei der Eröffnung der Tourismus- und Wintersportmesse Skipass vom 21. bis 22. November präsentiert.

Beurteilt wurde die Auswertung aller Wintersportarten, vom Skifahren bis zum Snowboarden, wobei der Ski Alpin sogar eine 37-prozentige Steigerung der Beliebtheit zu verbuchen hat.

Share by: